Kassenleistungen

  1. HAUSÄRZTLICHE GRUNDVERSORGUNG EKG, Labor, Lungenfunktion, LZ-EKG, LZ-Blutdruckmessung, Beratungen nach Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen Elektrotherapie (Ultrareizstrom, Ultraschall, medizinische Mikrowelle, Infrarotlich -> zuzahlungspflichtig)

  2. VORSORGE

  3. CHEK UP Gesundheitsuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre bei Patienten ohne Beschwerden (Untersuchung, Laborbestimmung Blutzucker, Harnsäure, Cholesterin, Kreatinin). Weitere Laboruntersuchungen oder andere Untersuchungen sind private Zusatzleistungen)

  4. HAUTKREBSSCREENING Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre unabhängig vom Screening beim Hautarzt

  5. IMPFUNGEN NACH DEN MASSGABEN DER STIGO (STÄNDIGE IMPFKOMMISSION) Grippeschutzimpfung (jährlich von September bis Januar) Pneumokokken (Patienten mit chronischen Erkrankungen oder ab dem 60. Lebensjahr) Tetanus-Diphtherie-Poliomyelitis (Pertussis) als Wiederholungsimpfung aller 10 Jahre Hepatitis B (Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr), danach als Kostenerstattung über Kasse FSME (Zecken, Enzephalitis bei Reisen oder Aufenthalt in gefährdete Regionen) und andere nach jeweiliger Notwendigkeit